Sol. Charly Superpad 43cm/17" Set=2 Stck.

Sol. Charly Superpad 43cm 2 St..jpg
320,11 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

269,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Menge

SUPER-PAD CHARLY® (SPC) ist ein neuartiges Universalpad für die Grund- und... mehr
Produktinformationen "Sol. Charly Superpad 43cm/17" Set=2 Stck."
SUPER-PAD CHARLY® (SPC) ist ein neuartiges Universalpad für die Grund- und Zwischenreinigung. Der besondere Aufbau mit mehreren Funktionslagen (Sandwichaufbau) und hoch-tief-strukturierter Spezialfaser bietet beste Reinigungsmechanik. Der integrierte Saugkern garantiert permanente Wiederverwendung, da das Pad in einer Presse ausgepresst werden kann. Es wird üblicherweise für Einscheibenmaschinen mit Umdrehungszahlen zwischen 160-240 upm eingesetzt. Der Padaufbau ist extrem robust. Das gewährleistet eine sehr hohe Standzeit von bis zu 5.000 m²/Pad in der Praxis, was allerdings ebene Oberflächen voraussetzt. SPC ist zum Patent angemeldet unter der Nummer 102 53 647.3.


Anwendung/Untergründe:
SPC kann auf allen textilen Oberflächen ( Velours, Schlinge, Kugelgarn, Nadelfilz, Kokos, Jute, Sisal), sowie auf alle Hart- und Steinböden ( z.B. Feinsteinzeug, Steinteppich, Gumminoppen etc.) eingesetzt werden.


Chemieeinsatz:
Super-Pad CHARLY® benötigt aufgrund seiner Saugkernstruktur besondere, tensidfreie Reinigungs-produkte. In der textilen Reinigung ist dies das Spezialprodukt CHARLY® Super-Teppichreiniger, welches speziell für dieses Pad konzipiert wurde. Es können ebenfalls mit etwas eingeschränkter Wirkweise ( Löslichkeit der Schmutzflotte aus dem Saugkern) die SOLUTION Teppichreiniger, SOLUTION Nr. 2 und SOLUTION Nr. 4 verwendet werden. Bei der Hart- und Steinbodenreinigung sollten die tensidfreien SOLUTION-Produkte ALKALLO®, KRISTALLO®, sowie FEINSTEINZEUGREINIGER S verwendet werden. Bitte beachten Sie: Andere, insbesondere tensidhaltige Produkte, zerstören die Funktionsweise des Pads. Stark sauere Reiniger ( z.B. pH 1-2 ) können bei längerer Einsatzdauer die Saugkerstruktur des Pads angreifen.


Gebrauchsanweisung:
Das Pad wird immer paarweise in Verbindung mit einem Doppelfahreimer eingesetzt. Ein Pad liegt immer zur Aufbereitung in einem mit klaren Wasser gefüllten Eimer des Doppelfahreimers. Bevor es zur Nutzung eingesetzt wird, kommt es in die Presse, wo es mindestens zweimal unter Wendung ausgepresst wird. Mittels des Pressvorganges wird der Feuchtigkeitsgrad des SPC bestimmt. Somit ist ein Pad immer im Reinigungseinsatz, während das andere Pad immer in einem Eimer des Doppelfahreimers zur Aufbereitung liegt. Die Aufbereitung ist notwendig, um den Saugkern in Verbindung mit der speziellen Reinigungschemie die notwendige Zeit zur Schmutzlösung/Entspannung zu geben.





Besondere Hinweise:
SPC ist ein Pad zur Feuchtreinigung. Es bindet Nässe, sowie Schmutz. Bei der Reinigung textiler Beläge darf die Einscheibenmaschine nur zum Anfahren kurzzeitig auf das Pad gestellt werden. Ansonsten drückt das Gewicht Schmutz und Nässe in den Untergrund, wenn die Maschine nicht arbeitet. Gleiches gilt für das Abstellen der Maschine. Es ist ebenfalls empfehlenswert, nicht von den Randbereichen aus beginnend zu reinigen, sondern von der Raummitte, dies bringt ein homogeneres Feuchtigkeitsbild. Die Begehbarkeit nach einer textilen Reinigung liegt je nach eingesetzten Feuchtigkeitsgrad des Pads bei 30 - 45 Minuten, in Abhängigkeit von der Luftfeuchtigkeit. Das Pad sollte nach einer Einsatzzeit von einer Woche ohne Weichspülereinsatz in der Maschine gewaschen werden. Dies ist ebenfalls empfehlenswert, wenn hartnäckige Schmutzreste im Pad verblieben sind oder Einsatzbereiche und damit der Chemieeinsatz gewechselt wird. Dann sollten Reinigungsmittelrückstände der Vorreinigung herausgewaschen werden, um Folgeschäden auf empfindlichen Untergründen zu vermeiden.. Deshalb ist es ratsam, mit zwei Sets à zwei Pads zu arbeiten. Einem für die textile Reinigung und einem für die Hart- und Steinbodenreinigung. Sollten Florreste o. Fusseln sich im Pad festgesetzt haben, können diese einfach ausgebürstet werden. SPC benötigt aufgrund seiner Rückenstruktur einen voll funktionsfähigen Treibteller, der ausreichend Haftung bietet. Nach mehrmaligem Einsatz wird SPC etwas flexibler/weicher. Es verliert dann etwas an Härte und kann dann noch besser ausgepresst werden.


Flächenleistung/Haltbarkeit/Aufbewahrung:
Bei nicht überbauten, freien Flächen sind Flächenleistungen von über 80m²/Stunde realisierbar. Die Haltbarkeit eines Pads liegt bei 5.000m² und höher. Starke mechanische Beanspruchungen, wie z.B. bei strukturierten Fliesen (Sicherheitsfliesen oder Überzahnungen), reduzieren die Haltbarkeit. Für SPC wurde eine Kunststoffbox mit Luftlöchern entwickelt. Das Pad benötigt ca. zwei Tage, um vollständig zu trocknen. Deshalb muß permanente Luftzufuhr gewährleistet sein, zur Vermeidung von Stockflecken o.ä. Zur Aufbewahrung sollten die Pads Kopf auf Kopf gelegt werden und die beiden Rückenseiten sollten jeweils zur gelochten Außenseite zeigen.


Alle Angaben beruhen auf praktischer Erfahrung. Allgemeinverbindlichkeit wird wegen der unterschiedlichen Praxisvoraussetzungen ausgeschlossen. Eigenversuche sind durchzuführen.


Hersteller-Nr.: 0261

Technische Daten:

Gebindegröße: Set=2 Stck.
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sol. Charly Superpad 43cm/17" Set=2 Stck."
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.