Schülke terralin® protect

S&M terralin protect 2 l.jpg
ab 28,08 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 23,60 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gebindegröße

Menge

Flüssiges Konzentrat zur Desinfektion und Reinigung von Medizinprodukten auf Basis einer... mehr
Produktinformationen "Schülke terralin® protect"
Flüssiges Konzentrat zur Desinfektion und Reinigung von Medizinprodukten auf Basis einer Kombination aus aromatischen Alkoholen, quartärer Ammoniumverbindungen, amphoteren Glycinderivaten und nichtionischen Tensiden.


Unser Plus
- aldehydfrei
- bietet erstklassigen hygienischen Schutz
- liefert eine hervorragende Optik
- riecht angenehm frisch und dezent


Anwendungsgebiete:
Desinfektion und Reinigung von Medizinprodukten und von Flächen aller Art in allen Bereichen mit Anspruch auf hygienische Sicherheit, z. B.:
- in allen Krankenhausbereichen (z. B. Intensivstationen, OP's)
- besonders für geruchssensible Bereiche (z. B. Frühgeborenenstationen)
- auf empfindlichen Materialien (z. B. Acrylglas)
- in kritischen/sensiblen Produktionsbereichen (z. B. der Pharma- und Kosmetikindustrie)


Anwendungshinweise:
Gebrauchslösung in gewünschter Konzentration ansetzen. Oberflächen von Medizinprodukten bzw. Fußböden und anderen wischbaren Flächen feucht wischen. Auf vollständige Benetzung achten. Genaue Dosierung erfolgt mit den schülke Dosierhilfen. Die Fläche mit getränktem Tuch gründlich wischen und einwirken lassen. Ausrüstung gut mit Wasser reinigen. Nicht geeignet zur Abschlussdesinfektion von semikritischen und kritischen Medizinprodukten!


Mikrobiologische Wirksamkeit:
WirksamkeitKonzentrationEinwirkzeit
bakterizid
gemäß VAH
- hohe Belastung
0,5 % (5 ml/l)60 Min.
bakterizid
EN1276, EN13697
gemäß
VAH
- hohe Belastung
0,5 % (5 ml/l)60 Min.
bakterizid
gemäß VAH
2 % (20 ml/l)15 Min.
tuberkulozid
im Suspensionsversuch
0,5 % (5 ml/l)2 Std.
levurozid
- hohe Belastung
0,1 % (1 ml/l)60 Min.
levurozid
EN1650, EN13697
gemäß
VAH
0,5 % (5 ml/l)60 Min.
levurozid
gemäß VAH
- hohe Belastung
0,5 % (5 ml/l)60 Min.
levurozid
gemäß VAH
- hohe Belastung
1 % (10 ml/l)30 Min.
levurozid
gemäß VAH
2 % (20 ml/l)15 Min.
begrenzt viruzid
gemäß DVV-/RKI-Leitlinie
0,5 % (5 ml/l)60 Min.
Adenovirus
gemäß DVV
2 % (20 ml/l)4 Std.
Norovirus
- geringe Belastung
1 % (10 ml/l)2 Std.
Norovirus
- hohe Belastung
2 % (20 ml/l)2 Min.
Polyoma SV402 % (20 ml/l)2 Std.
Rotavirus
gemäß DVV
0,25 % (2,5 ml/l)5 Min.



AnwendungsgebietKonzentrationEinwirkzeit
Badewannendesinfektiongebrauchsfertig 5 Min.



Listungen
- VAH-Zertifikat
- IHO-Liste


Produktdaten
Zusammensetzung:
100 g Lösung enthalten folgende Wirkstoffe:
22 g Alkyl(C12-16)dimethylbenzylammoniumchlorid (ADBAC/BKC (C12-16)), 17 g 2-Phenoxyethanol, 0,9 g Amine, N-C12-14- (geradzahlig)-alkyltrimethylenedi-, Reaktionsprodukte mit Chloressigsäure.
Kennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004:
5 - 15 % nichtionische Tenside, Duftstoffe


Chemisch-physikalische Daten:
Dichte: ca. 1,0 g/cm3 / 20 °C
Farbe: grün
Flammpunkt: 48 °C / Methode : DIN 51755 Part 1
Form: flüssig
pH-Wert: ca. 8,6 / 20 °C
Viskosität, dynamisch: ca. 21 mPa*s / 20 °C / Methode : ISO 3219


Besondere Hinweise:
Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

terralin® protect hat eine hervorragende Reinigungsleistung, sodass ein zusätzlicher Einsatz von Reinigungsadditiven im Normalfall nicht notwendig ist. Eine ergänzende Pflege des Bodens kann je nach Bodenart und Beschaffenheit ggf. sinnvoll sein. Wegen des Gehaltes an kationaktiven Wirkstoffen kann die Abmischung mit Reinigern oder Wischpflegeprodukten Auswirkungen auf die mikrobiologische Produktleistung haben und anwendungstechnische Probleme verursachen. Daher sollte eine Produktabmischung nur nach vorheriger Absprache mit schülke erfolgen.


Umweltinformation:
schülke stellt seine Produkte nach fortschrittlichen, sicheren und umweltschonenden Verfahren wirtschaftlich und unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards her.


Einstufung des Stoffs oder Gemischs:
Einstufung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Akute Toxizität, Kategorie 4 - Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
Ätzwirkung auf die Haut, Unterkategorie 1B - Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Schwere Augenschädigung, Kategorie 1 - Verursacht schwere Augenschäden.
Kurzfristig (akut) gewässergefährdend, Kategorie 1 - Sehr giftig für Wasserorganismen.
Langfristig (chronisch) gewässergefährdend, Kategorie 2 - Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


Kennzeichnungselemente:
Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Signalwort: Gefahr
Piktogramme:
Gefahrenhinweise:
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwe-re Augenschäden.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe (z.B. Butylkautschuk) / Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
P301 + P310 + P330 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. Mund ausspülen.
P303 + P361 + P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
P305 + P351 + P338 + P310 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.
Gefahrenbestimmende Komponente(n) zur Etikettierung:
68424-85-1 Alkyl(C12-16)dimethylbenzylammoniumchlorid
Besondere Kennzeichnung bestimmter Gemische:
Kennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004: (5 - 15 % nichtionische Tenside, Duftstoffe)
Weitere Information:
Das Produkt ist nach Anhang I (2.6.4.5) zur Verordnung (EG) 1272/2008 eingestuft.
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Eti-kett und Produktinformationen lesen.
Sonstige Gefahren:
Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder hö-her, die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind.
Keine besonderen Gefahren bekannt
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schülke terralin® protect"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.