Schülke quartamon® med

S&M quartamon med 2 l.jpg
ab 34,68 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 29,90 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gebindegröße

Menge

Flüssiges Desinfektionskonzentrat auf Basis quaternärer Ammoniumverbindungen zur... mehr
Produktinformationen "Schülke quartamon® med"
Flüssiges Desinfektionskonzentrat auf Basis quaternärer Ammoniumverbindungen zur Desinfektion und Reinigung von Medizinprodukten und Flächen aller Art.


Unser Plus
- VAH-gelistet
- aldehydfrei
- besonders gute Reinigungsleistung
- frischer Geruch


Anwendungsgebiete:
Desinfektion und Reinigung von Medizinprodukten und von Flächen aller Art in allen Praxis- und Krankenhausbereichen.


Anwendungshinweise:
Gebrauchslösung in gewünschter Konzentration herstellen. Die Dosierung über zentrale und dezentrale Dosiergeräte ist möglich. Oberflächen von Medizinprodukten bzw. Fußböden und andere wischbare Flächen feucht wischen. Auf vollständige Benetzung achten.
Stellen Sie sicher, dass vor der Desinfektion alle sichtbaren Verschmutzungen entfernt werden. Nach Abschluss der Arbeit die Gebrauchslösung entsorgen und die Ausrüstung gründlich reinigen. Ausrüstung gut mit Wasser reinigen. Nicht geeignet zur Abschlussdesinfektion von semikritischen und kritischen Medizinprodukten!


Mikrobiologische Wirksamkeit:
WirksamkeitKonzentrationEinwirkzeit
bakterizid
gemäß VAH
- hohe Belastung
0,5 % (5 ml/l)60 Min.
bakterizid
gemäß VAH
- geringe Belastung
1 % (10 ml/l)60 Min.
bakterizid
gemäß VAH
- geringe Belastung
2 % (20 ml/l)15 Min.
MRSA
EN13727
- geringe Belastung
0,25 % (2,5 ml/l)1 Min.
levurozid
gemäß VAH
- geringe Belastung
1 % (10 ml/l)60 Min.
levurozid
gemäß VAH
- geringe Belastung
2 % (20 ml/l)15 Min.
begrenzt viruzid
(inkl. HIV, HBV und HCV)

gemäß DVV-/RKI-Leitlinie
2 % (20 ml/l)15 Min.
Vaccinia Virus
gemäß DVV-/RKI-Leitlinie
- geringe Belastung
0,5 % (5 ml/l)15 Min.
Vaccinia Virus
gemäß DVV-/RKI-Leitlinie
- hohe Belastung
2 % (20 ml/l)15 Min.
Polyoma SV40
gemäß DVV
4 % (40 ml/l)60 Min.
Rotavirus
EN14476
- geringe Belastung
1 % (10 ml/l)5 Min.



Listungen
- IHO-Liste
- VAH-Zertifikat


Produktdaten
Zusammensetzung:
100 g enthalten: 9,5 g Alkyl (C12-16) dimethylbenzylammoniumchlorid (ADBAC/BKC (C12-16)),
Kennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004: 5 - 15 % nichtionische Tenside, Duftstoffe, Benzyl Salicylate, Limonene, Hexyl Cinnamal.


Chemisch-physikalische Daten:
Dichte: ca. 1,01 g/cm3 / 20 °C
Farbe: grün
Flammpunkt: 54 °C / Methode : DIN 51755 Part 1
Form: flüssig
pH-Wert: 9,5 / 20 °C / Konzentrat
Viskosität, dynamisch: ca. 10 mPa*s / 20 °C / Methode : DIN 54453


Besondere Hinweise:
Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.



Umweltinformation:
schülke stellt seine Produkte nach fortschrittlichen, sicheren und umweltschonenden Verfahren wirtschaftlich und unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards her.


Einstufung des Stoffs oder Gemischs:
Einstufung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Schwere Augenschädigung, Kategorie 1 - Verursacht schwere Augenschäden.
Kurzfristig (akut) gewässergefährdend, Kategorie 1 - Sehr giftig für Wasserorganismen.
Langfristig (chronisch) gewässergefährdend, Kategorie 2 - Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


Kennzeichnungselemente:
Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Signalwort: Gefahr
Piktogramme:
Gefahrenhinweise:
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe (z.B. Butylkautschuk) /Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305 + P351 + P338 + P310 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.
Gefahrenbestimmende Komponente(n) zur Etikettierung:
68424-85-1 Alkyl(C12-16)dimethylbenzylammoniumchlorid
Besondere Kennzeichnung bestimmter Gemische:
Kennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004: (5 - 15 % nichtionische Tenside, Duftstoffe)
Enthält Benzyl salicylate, Limonene, Hexyl cinnamal
Weitere Information:
Das Produkt ist nach Anhang I (2.6.4.5) zur Verordnung (EG) 1272/2008 eingestuft.
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Eti-kett und Produktinformationen lesen.
Sonstige Gefahren:
Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder höher, die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind.
Keine besonderen Gefahren bekannt
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schülke quartamon® med"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.