Navigation
 
Sie sind hier: Startseite // Service // Tipps & Tricks
 

Tipps & Tricks

Teppichreinigung - Schritt für Schritt: Textil-Pad-Methode

 

Dieses Reinigungsverfahren eignet sich zur Zwischenreinigung aller Wasserbeständigen, Mechanik unempfindlichen Teppichböden. Am besten geeignet sind hierfür kurzflorige Velours-Teppiche.

 

Schritt 1: Überprüfen auf Reinigungsfähigkeit

Weißes Baumwolltuch mit Reinigungsmittel tränken und an einer unauffälligen Stelle auf den Teppich auflegen (evtl. mit einem Kanister beschweren). Ca. 15 Minuten liegen lassen.

Tuch nimmt Farbe des Teppichs an.Keine nasse Reinigung! Belag nicht farbecht!
Teppich lässt sich vom Untergrund abheben.Keine nasse Reinigung. Kleber nicht wasserbeständig.
Schwarze und braune Flecken auf Tuch und Teppich!Leitfähiger Kleber, keine nasse Reinigung wählen!

 

Schritt 2: Absaugen des Belages

Zu reinigenden Teppichboden gründlich staub- oder bürstsaugen.

Dabei Belag auf Schäden überprüfen. Laufmaschein, Blasen, etc.

 

Schritt 3: Dosieren, Gebrauchslösung herstellen

Erst Wasser, dann Reinigungsmittel gemäß Dosierangabe auf dem Etikett hinzugeben.
Stets kaltes Wasser verwenden!

 

Schritt 4: Reinigung mit Textil-Pad

Textil-Padmit Reinigungsflotte ansprühen und unter den Treibteller der Einscheibenmaschine legen. Ca. 5-15 m² Teppichfläche mit Reinigungsflotte vorsprühen. Eingesprühte Fläche in gleichmäßigen, sich überlappenden Bahnen abfahren bis die Verschmutzungen entfernt sind.
Pad regelmäßig drehen bzw. gegen neues Pad austauschen.

 

Schritt 5: Aufrichten des Teppichflors

Flor von Velours Belägen mit weichem, sauberem Schrubber aufrichten. Anschließend Teppich trocknen lassen.

 

Schritt 6: Reinigen der Arbeitsgeräte

Einscheibenmaschine und Arbeitsgeräte mit einem Tuch reinigen. Pad zum Waschen geben. Kabel mit Tuch reinigen und dabei auf Beschädigungen überprüfen.

 

Die SIcherheitsratschläge und Anwendungshinweise auf den Gebinden, der Produktinformation sowie dem Sicherheitsdatenblatt sind zu beachten. Bitte beachten Sie auch die Reinigungs- und Pflegeempfehlungen der Hersteller sowie die Bedienungsanleitung der eingesetzten Maschinen und Geräte.