Navigation
 
Sie sind hier: Startseite // Service // Tipps & Tricks
 

Tipps und Tricks

Pflegefilmsanierung auf Linoleum- und PVC Bodenbelägen

Anwendungsgebiete

Die Pflegefilmsanierung gibt dem Anwender die Möglichkeit, mechanische Beschädigungen und Abnutzungserscheinungen von bestehenden Pflegefilmen auf elastischen Bodenbelägen (z.B. Linoleum- und PVC Böden) flächendeckend oder nur punktuell (Spray- Cleaner-Verfahren) zu beseitigen. Eine zeit- und materialaufwendige Grundreinigung kann somit vermieden bzw. hinausgezögert werden. Für die Pflegefilmsanierung wird die
Numatic-Einscheibenmaschine NRS450 in Verbindung mit der Absaugung DT130 und einem Spider Drive-Treibteller
verwendet, da mit dieser Maschine ebenso das Abschleifen des bestehenden Pflegefilmes und das spätere Auspolieren nach der Neueinpflege möglich ist.

Vorteile der Pflegefilmsanierung

  • Schneller und kostengünstiger als die klassische Grundreinigung
  • Umweltfreundlicher durch Wegfall des chemischen Grundreinigers
  • Schonung der Bodenbeläge (z.B. Linoleum)
  • Hervorragend geeignet für Böden mit Kabelkanälen bzw. Doppelböden
  • Reduzierung der Trocknungszeiten
  • Geringe körperliche Anstrengung und gesundheitliche Gefährdung für die Anwender
  • Punktuell anwendbar
  • Verbesserung des Hygienezustandes und Reduzierung der Neuverschmutzung um bis zu 98%! *

    *gemäß Bericht Labor für Hygieneforschung Professor Hellriegel Institut e.V. Bernburg an der Hochschule Anhalt (FH).

     

    Einscheibenmaschine NRS450

    Die Numatic-Einscheibenmaschine zum speziellen Einsatz zur Pflegefilmsanierung auf elastischen Bodenbelägen. Der im Lieferumfang enthaltene schwingungsgedämpfte Treibteller (Spider Drive) garantiert eine hohe Laufruhe. In Verbindung mit dem optional erhältlichen NuSpeed-Sprühsystem ist diese Einscheibenmaschine auch hervorragend für das Spray-Cleaner-Verfahren geeignet. Bedienerfreundliche Handhabung und Transport der Maschine durch die um 180° verstellbare Deichsel. Äußerst stabiles Bürstendeck durch die robuste Structofoam-Bauweise. Einfaches Kabelschnellwechselsystem.

    Motor1.500 Watt
    Umdrehung450 U/Min.
    PadØ406 mm
    Kabel15 m
    Gewicht32 kg
    Umfangreiches Sonderzubehör ist optional erhältlich.

    Die Komplettlösung für die Trockensanierung:

  • NUMATIC NRS450 inkl. Saugaggregat DT-130 & Spider Drive-Treibteller oder sparen Sie mit unserem Mietservice: Trockensanierungsmaschine
  • 3M Scotch-Brite™ Super-Pad blau Gr. 406 mm oder VILEDA Dyna-Cross grau Gr. 406 mm
  • 3M Scotch-Brite™ Super-Pad braun Gr. 406 mm
  • 3M Scotch-Brite™ Super-Pad rot Gr. 406 mm
  • Profi Einwachser (Einwachsgerät mit Bezug)
  • TRIFIX® GymGLOSS Sportboden-Dispersion oder TRIFIX® Metallic Langzeit-Polymer-Versiegelung
  • TRIFIX® Universalreiniger Spezial-Fleckentferner

  •  

    Pflegefilmsanierung mit der NRS450 als nachhaltige Alternative zur Nassgrundreinigung

    Erster Arbeitsschritt ist das Anschleifen (Mattieren) des alten Pflegefilmes linear im Kreuzgang mit der NRS450 und einem 3M Scotch-Brite™ Super-Pad blau oder
    VILEDA Dyna-Cross grau. Falls auf diese Weise keine einheitliche Mattierung erzielt wird ein 3M Scotch-Brite™ Super-Pad braun verwenden. Die Entfernbarkeit hartnäckiger farbloser Einbrenner (z.B. von Turnschuhen) kann durch leichtes Ansprühen der Einbrenner mit TRIFIX® Universalreiniger Spezial-Fleckentferner verbessert werden.

    Anschließend wird der Boden mit einem sauberen, trockenen Microfaserbezug nachgemoppt um verbliebene Staubpartikel zu beseitigen.

    Danach kann sofort mit der ein- bis mehrmaligen Neueinpflege des Bodens mit einem Pflegefilm / einer Beschichtung begonnen werden.
    (Bitte Angaben des Chemieherstellers beachten.)

    Die zur Einpflege verwendete Versiegelung unverdünnt mit dem Profi Einwachser auf die angeschliffenen Teilflächen dünn auftragen.

    Nachdem der Boden neu beschichtet wurde, muss dieser einer gleichmäßigen Durchtrocknung unterzogen werden. Dieser Vorgang ist abhängig von Witterung, Bodenbelag, Anzahl der Schichten bzw. verwendeter Chemie.

    Im letzten Arbeitsschritt kann nun der neue Pflegefilm mit der Numatic-Einscheibenmaschine NRS450 unter Verwendung eines 3M Scotch-Brite™ Super-Pad rot poliert werden, um die Übergangsbereiche zwischen neu aufgetragenem und altem Pflegefilm zu egalisieren.

     

    PRAXISTEST

    DOKUMENTATION DES HYGIENEEFFEKTES
    Zur Ermittlung des Hygieneeffektes der Pflegefilmsanierung wurde der Hygienezustand eines Krankenhausfußbodens vor und nach der Sanierung sowie nach vier Wochen dokumentiert. Ein Raum wurde mit dem im Krankenhaus üblichen System gereinigt, ein anderer Raum mit dem Numatic-Moppboxsystem.

    TESTABLAUF
    Im Rahmen der Bachelorarbeit an der Hochschule Anhalt (FH)

    1. Aufnahme des Hygienezustandes des Fußbodens vor der Sanierung (IST-Zustand) in beiden Räumen an fünf ausgewählten Beprobungsstellen.
    2. Pflegefilmsanierung mit der NRS450 inkl. Absaugung DT130 in beiden Räumen und anschließende Probenaufnahme der fünf ausgewählten Beprobungsstellen.
    3. Nach vierwöchiger Unterhaltsreinigung des Fußbodens mit dem üblichen Wischsystem in einem Raum und mit dem Numatic-Moppboxsystem in einem anderen Raum, erfolgte eine erneute Probenaufnahme der fünf ausgewählten Beprobungsstellen.

    SCHLUSSFOLGERUNG
    Durch die Numatic-Pflegefilmsanierung und eine regelmäßige Unterhaltsreinigung mit dem Numatic-Moppboxsystem konnte die Verschmutzung im behandelten Raum um bis zu 98% reduziert werden.

    Den kompletten Bericht vom Professor Hellriegel Institut e.V. Bernburg finden Sie auf der
    Website www.numatic.de. Senden Sie Ihre Anfrage einfach an info@numatic.de!

     

    Jeglicher Gewährleistungsanspruch gegen die Schön sauber GmbH ist ausgeschlossen!